Neuste Beiträge & DKV News

NRW Freestyle Liga mit zwei Rennen in Hohenlimburg beendet

NRW Freestyle League: Holibu Rodeo 2022
Tolles neues Format vom NRW-Freestyle-Team

K800 IMG 20221029 163155

Am Samstag, den 29.10.2022 traf sich die nordwestdeutsche und niederländische Kanu-Freestyle-Szene zum Holibu-Rodeo 2022 im Wildwasserpark Hagen-Hohenlimburg. In 2 Wertungsläufen ging es um die Gesamtwertung der erstmals in diesem Jahr ausgerichteten NRW Freestyle League. Mehr als 30 Teilnehmer aus Holland, Hessen, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hatten sich bei strahlendem Sonnenschein, überraschend gutem Wasserstand und sommerlichen Temperaturen an den Ufern der Lenne eingefunden, um in den Klassen Rookies (Anfänger) und Profis in einem klassischen Freestyle-Wettbewerb und in einem Downriver Freestyle ihr Können im Freestyle-Boot unter Beweis zu stellen.

K800 IMG 20221029 112126

 

Während die Profis unter ICF-Regeln in der Freestyle-Walze im unteren Streckenteil ihr Moves und Tricks zeigen mußten, konnten die Rookies in den beiden oberen Surfwellen der Wildwasserstrecke nach einer erweiterten Skala Punkte sammeln. Beim Downriver Freestyle, bei dem die Strecke zwischen der Straßenbrücke und der Freestyle-Walze befahren wurden, mussten die Teilnehmer die beiden Juroren Alex Leste und Benjamin Bode nicht nur durch möglichst viele Tricks innerhalb von 2 Minuten Fahrzeit, sondern auch durch saubere Technik und flüssigen Style ihrer „Kür“ überzeugen.
Um Rookies und Profis miteinander in eine Wertung bringen zu können, gab es je nach Platzierung in allen Kategorien und Läufen Punkte, die dann zusammen mit dem 1. Lauf der Freestyle Liga in Neheim am 11.09.22 aufsummiert wurden, so dass der am Ende des Tages der Gesamtsieger den NRW Freestyle League Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte.

Bei den Profis gab es in der Freestyle-Session ein hart umkämpftes Ergebnis. Favorit Fabian Lenz vom KC Limburg setzte sich vor den beiden Neheimer Youngsters Patrick Stange und Jannis Meinschäfer durch. Bei den Rookies siegte Justin Niermeier vom KC Wiedenbrück-Rheda e.V. vor Niklas Lohmann vom KC Rheintreue Homberg und Felix von Häfen vom Post SV Bonn. Im Downriver Freestyle der Profis schlug die „Stunde der Niedersachsen“. Lasse Dippel vom DAV Hildesheim setzte sich vor Patrick Stange (SKC Neheim-Hüsten) und seinem Vereinskameraden Malte Schröder durch. Bei den Rookies gewann Thomas Wollweber (KC Hohenlimburg) vor den beiden Hombergern Henry Pentek (im Topoduo mit seinem Chauffeur Rico Geller) und Jan Adams.

K800 IMG 20221029 161951
Für die Gesamtwertung der NRW Freestyle League wurde es mit diesen Ergebnissen ganz spannend. Rookie Thomas Wollweber und Profi Fabian Lenz lagen mit 9 Punkten nach 3 Läufen gleich auf. Der direkte Vergleich beim Downriver Freestyle musste nun darüber entscheiden, wer den Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte. Mit nur einem Punkt Vorsprung ging der Gesamtsieg der NRW Freestyle League und der Wanderpokal an Thomas Wollweber vom KC Hohenlimburg.

Alle Ergebnisse gibt es hier in der Übersicht:



Die 2 erfolgreichen Veranstaltungstage in Neheim und Hohenlimburg boten Kanu-Freestyle „vom Feinsten“ für alle vom Weltmeister bis zum Einsteiger und begeisterten insgesamt 36 Teilnehmern unter dem Motto „großer Spaß in kleinen Booten“. Dies motiviert das Kanu-Freestyle Team NRW so sehr, dass 2023 gleich 4 Events im Rahmen der NRW Freestyle League ausgetragen werden. Also unbedingt Termine vormerken und dabei sein, denn auch Neulinge sind herzlich willkommen:

14.01.2023 Indoor Rodeo im Hallenbad in Wiedenbrück
07.05.2023 Neheim Rodeo
Termin folgt Holibu Rodeo
28.10.2023 Flachwasser Event in Köln beim KC Zugvogel

Fotos: Nico Gottszky, Stefan Barwich
Text: Stefan Barwich

K800 IMG 20221030 WA0046

K800 IMG 20221030 WA0022

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver, um dich im Kajak fortzubewegen.

Außergewöhnlich: der SUP EPP-D 3 Touring Lehrgang ist ideal für ambitionierte Stand-Up-Paddler, die ihre Touring-Fähigkeiten verbessern möchten.

Jetzt Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Donnerstag 25.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Donnerstag 25.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Freitag 26.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Freitag 26.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Samstag 27.07.2024
51. Kanu Camp JEM 2024
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Samstag 27.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Samstag 27.07.2024
Niersfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 28.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten
Sonntag 28.07.2024
Niersfahrt
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Montag 29.07.2024
53. NRW Wildwasserwoche Lienz
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure