Trainer C Ausbildung Leistungssport beginnt im November 2024

Trainer-C-Ausbildung in den Leistungssportsparten Kanu-Rennsport, Kanu-Slalom, Kanu-Wildwasserrennsport und Kanu-Polo
Dein Weg zum/r Trainer*in im Kanu-Leistungssport

Unsere Trainer*innen C Ausbildung im Kanu-Leistungssport bietet Dir eine umfassende und praxisnahe Ausbildung, die Dich optimal auf deine zukünftigen Tätigkeiten im Verein vorbereitet. Lerne von erfahrenen Trainer*innen und erweitere dein Wissen in Bereichen wie Paddeltechnik, Trainingsplanung, Wettkampfvorbereitung und vielem mehr. Unsere Ausbildung erstreckt sich über den Zeitraum von November 2024 bis Februar/März 2025.

Alle weiteren Informationen kannst Du der Ausschreibung entnehmen.


Weitere Infos gibt es bei unserer Kanuschule NRW, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Anmeldungen sind direkt dort möglich: Anmeldung Trainer-C-Ausbildung 2024/2025.

Foto Trainer C Ausbildung Leistungssport 2024

Neue DKV-Vereinsauszeichnung „KANU-VEREIN KLIMAFAIR“ ab Mai 2024

Deutscher Kanu-Verband fördert die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei seinen Vereinen und Verbänden

2024 logo Verein KlimaFair kl

Der Auftrag zur Entwicklung einer solchen Vereinsauszeichnung wurde dem Ständigen Ausschuss KanuMorgen beim Kanutag im April 2023 erteilt und ist nun abgeschlossen. Dieser Ausschuss aus Mitgliedern des Freizeit- und Leistungssports möchte mit der Auszeichnung Kanu-Verein KlimaFair die Vereine und Verbände motivieren, sich individuell mit den Anforderungen des Klimawandels in ihrem Wirkungsbereich auseinanderzusetzen, Konzepte zum Klimaschutz im Verein zu entwickeln und gemeinsam mit den Mitgliedern umzusetzen.

Bewerben kann sich jeder Kanu-Verein, jede Kanuabteilung und jeder Landes-Kanu-Verband; er wird die Auszeichnung erhalten, wenn genügend Kriterienpunkte für die Auszeichnung nachgewiesen werden. Die Auszeichnung ist für zwei Jahre gültig (Antragsjahr und Folgejahr) und kann danach erneut beantragt werden.

Ausführliche Informationen und das Antragsformular sind unter www.kanu.de > FREIZEITSPORT > Infothek für Vereine > Vereinsauszeichnungen zu finden. Das Bewerbungsformular dort kann ebenfalls als Anregung und best practice genutzt werden, denn es finden sich viele Ideen, wie ein Verein sich an das Thema herantasten kann. Vielleicht erreicht Ihr ja im ersten Jahr das bronzene Abzeichen und zwei Jahre später bereits das Silberne. 

Weiterlesen: Neue DKV-Vereinsauszeichnung „KANU-VEREIN KLIMAFAIR“ ab Mai 2024

Kanuten in Oberhausen als Umweltschützer und Gewässerretter unterwegs

Oberhausener Kanu-Verein von 1928 e.V. säuberte im und am Kanal

Kanuten sind Umweltschützer und lieben die Natur. Dies bestätigte sich wieder am Samstag, 23. März, bei einer umfangreichen Säuberungsaktion im und am Rhein-Herne-Kanal.

Foto OKV SuperSauber 2024 Andreas Geßner

In einer fast schon traditionellen Gemeinschaftsaktion mit den Vereinen Kanu TC 69, DJKSV. Delphin 05, Jugendvorstand DLRG-Oberhausen, Sportjugend-Oberhausen und dem Oberhausener Kanu-Verein von 1928 trafen sich diese befreundeten Vereine, um den Bereich rund um den Rhein-Herne-Kanal vom Unrat und Müll zu befreien.

Auch wenn sich die Schleusen am Himmel immer wieder mal öffneten, konnte dies die Naturliebhaber nicht von ihrem gemeinsamen Ziel abhalten. Von sage und schreibe fast 20 Säcken Müll konnte die beliebte Umgebung von Kaisergarten und Co befreit und die Natur auf den Frühling vorbereitet werden. Dieser Erfolg wurde zum Ende der Gemeinschaftsaktion selbstverständlich mit einer Bratwurst und unglaublich guter Stimmung belohnt.

Foto OKV SuperSauber 2024 2 Andreas Geßner

Text: Gabi Haak
Fotos: Andreas Geßner, beide OKV

Rückblick zum Verbandstag des Kanu-Verbandes NRW am 02.03.2024

Verbandstag2024 1
Gäste und Delegierte im Schloss Oberwerries

Am Samstag, den 02.03.2024 fand der diesjährige Verbandstag des Kanu-Verbandes NRW im wundervollen Schloss Oberwerries in Hamm statt. Präsident Thomas Reineck begrüßte um 10.00 Uhr die 75 Teilnehmenden in den Räumlichkeiten des Westfälischen Turnerbundes. Als Ehrengäste waren die 1.Bürgermeisterin der Stadt Hamm Frau Monika Simshäuser, der Präsident des Stadtsportbundes Herr Friedrich-Wilhelm Corzillius sowie DKV Vizepräsidentin Freizeitsport Gabi Koch vor Ort. In diesem Jahr standen auf dem Verbandstag keine Wahlen an, lediglich der Antrag zur Beitragserhöhung war auf der Tagesordnung.

Wie gewohnt gab Präsident Thomas Reineck zunächst einen Bericht des Präsidiums über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und berichtete von einem ereignisreiches Kanujahr 2023 mit vielen Kanu-Veranstaltungen wie den FINALS und der Kanu-Para – und Rennsport WM in Duisburg. Insbesondere die 5 WM-Medaillen von NRW Athlet*innen wurden dabei nochmals hervorgehoben. Ebenso berichtete er, dass die Mitgliederzahlen im Kanu-Verband NRW erfreulicherweise erneut leicht um 0,66 % angestiegen sind.

Weiterlesen: Rückblick zum Verbandstag des Kanu-Verbandes NRW am 02.03.2024

Neue Kooperation für Trainerausbildung gestartet

Logo IST
Neue Wege in der Trainerausbildung durch Kooperation mit der IST Hochschule

Foto IST 2024
v.l.n.r.: Martin Sommer/Vizepräsident IST Hochschule, Jens Lüthge/Geschäftsführer KV NRW, Benjamin Willems/Leitung Sales & Marketing Fachbereich Sport & Management)

Der Kanu-Verband NRW startet als einer von sechs Landessportfachverbänden in NRW eine Kooperation mit dem der IST-Hochschule. Die Kooperation wurde in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW ins Leben gerufen. Mit dem Bachelor „Sportwissenschaft und Training“ hat die IST-Hochschule für Management eine innovative Möglichkeit geschaffen, um den Fachkräftemangel im Trainerbereich zu beheben.

In Kombination mit beruflicher Erfahrung und den DOSB-Trainerlizenzen der einzelnen Sportarten ist der neue Studiengang die Grundlage für eine professionelle Berufstrainer-Ausbildung. Daher sehen Sportverbände großes Potenzial, ihre Personallücken füllen zu können. Das zeigt auch die wachsende Zahl an Bildungskooperationen.

Die Lehre an der IST-Hochschule ist zeitlich und örtlich maximal flexibel und berührt den 100-Prozent-Fokus auf Trainings- und Wettkampfzeiten nicht, weswegen sich auch Leistungssportler*innen für diese Ausbildung gewinnen lassen und so ihrer Sportart als Expert*innen erhalten bleiben. „Innovativ“, findet auch Michael Scharf, Leistungssportdirektor des Landessportbundes NRW, das neue Ausbildungskonzept: „Mit diesem Bachelor werden zusätzlich viele junge Menschen zu kompetenten Trainer*innen ausgebildet. Wir erhoffen uns davon eine positive Entwicklung durch mehr Wettbewerb und Ausbildungsvielfalt. Wir sind uns sicher, dass sich dadurch positive Effekte für den Trainermarkt sowie für die Sportvereine und -verbände ergeben werden.“

Weiterlesen: Neue Kooperation für Trainerausbildung gestartet

Wir freuen uns auf Euch bei der "boot" Düsseldorf 2024

In diesem Jahr startet die "boot Düsseldorf" am 20. Januar 2024. Ihr findet uns wie immer am Gemeinschaftsstand mit dem Deutschen Kanu-Verband, in Halle 14, D48, direkt an der Bühne und dem Paddelkanal. Wir sind an allen Tagen bis zum 28.01.2024 vor Ort.

Foot boot 2023 Tobi klein

Wir haben allerlei Servicematerial für Euch eingepackt und so können wir Euch mit Terminen und Infos vom NRW-Wandersportteam, der Kanuschule NRW oder der KanuJugend NRW versorgen. Außerdem sind im Wechsel wieder die Mitarbeiter*innen unserer Geschäftsstelle vor Ort und beantworten gerne Eure Fragen. An den Samstagen unterstützt uns zusätzlich Wolfgang Werner, unser Obmann für die Einzelmitglieder und unter der Woche führt unser Jugendvorstandsmitglied Tobias Breuer wieder gekonnt durch das Schulklassenquiz. Dazu gibt es diesmal ein breites Angebot an Kanuvorträgen auf der Bühne gleich gegenüber, mitten in der "World of Paddling". Dort begrüßen wir auch Vereine aus der Region oder auch Marius Andre, unseren Canadierspezialisten bei den Einzelmitgliedern oder der Kanuschule NRW. Er wird wie viele andere auf der Bühne grade den Neueinsteigern das Paddeln schmackhaft machen. Hoffentlich dürfen wir nach der boot 2024 wieder viele neue Begeisterte des Paddelsports in unseren Vereinen und als Einzelmitglied begrüßen.

Schaut vorbei und holt Euch tolle Inspirationen für eine abwechslungsreiche Saison 2024 und eine gelungene Vereinsarbeit. 

Tickets für die boot Düsseldorf 2024 sind unter www.boot.de erhältlich. Der reguläre Online-Eintrittspreis beträgt 21,00 €, für www.boot.club.de und ADAC Mitglieder gibt es den vergünstigten Preis von 19,00 €. Eine Nachmittagskarte ist von Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr für nur 12,00 € online erhältlich. An der Tageskasse vor Ort kostet der Eintritt 29,00 €.

Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver um dich im Kajak fortzubewegen.

Jetzt SUP-Instruktor*in oder Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Aktivitäten und Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Dienstag 21.05.2024
Pfingsttour Sauer Südeifel
Fahrtenprogramm EM
Samstag 25.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Samstag 25.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Sonntag 26.05.2024
4. Bezirksfahrt: Niers
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 26.05.2024
7. Bezirksfahrt Baldeneysee
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 26.05.2024
Boot und Rad, Bezirksfahrt Rhein
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 26.05.2024
Regatta Hamm inkl. KMK
Bezirk 1
Sonntag 26.05.2024 - 17:00
Lippstadt-Cup 2024
Kanu-Slalom
Freitag 31.05.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten
Samstag 01.06.2024
SUP-Wochenende Lübeck 2023
Verbandsfahrten

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure