NRW Freestyle League 2023

Finale NRW Freestyle League beim Flachwasser Rodeo in Köln

Viel los am Rhein kl

Das Finale der NRW Freestyle League wurde beim Flachwasser Rodeo, das vom Kanu-Club Zugvogel Köln in Köln Porz Zündorf am 28./29.10.2023 ausgerichtet wurde, ausgetragen. Es ging in Köln also nicht nur darum im Squirtboat, Kajak und Canadier möglichst viele Tricks auf den Rhein zu zaubern, sondern auch über eine möglichst gute Platzierung im Feld der Rookies oder Profis Platzierungspunkte für die NRW Freestyle League zu sammeln.

14 Profis und 16 Rookies aus 8 Vereinen und 3 Bundesländern fanden sich am Bootshaus der „Zugvögel“ und rund um den Steg im Sportboothafen am Rhein ein. Neben 8 Freestylern aus dem Nationalteam, die vor 2 Wochen noch auf der „Good Wave“ in Columbus / Georgia an den Start gingen, waren auch einige Kids dabei, die erst ihren ersten Freestyle-Wettbewerb bestritten. Erstmals bei einem Freestyle-Event am Start war die SG Welper.

Erstmals dabei Victory Ediagbonya kl

 

Bei den Profis ging der Tagessieg im Kajak mit bärenstarken 960 Punkten an den Wiedenbrücker Nico Gottszky vor den beiden Nationalteampaddlern, dem 7. Platzierten der WM im Canadier Sebastian Nelle aus Limburg und Junior Mads Barwich vom KC Wiedenbrück-Rheda. Bei den Damen setzte sich Lokalmatadorin Naya Daruwala vor Nele Barwich und Ekatarina Basharina (KCZ) durch. In der Rookie-Klasse gewann Leo Andrzejewski von der SG Welper vor Silas Forthaus vom KCWD und Jan Adams vom KC Rheintreue Homberg.

Die NRW Freestyle League steht unter dem Motto „großer Spaß in kleinen Booten“. Das bietet einerseits für Anfänger (Rookies) die Möglichkeit „niedrig-schwellig“ in den Freestyle-Sport hineinzuschnuppern und andererseits vergleichsweise umwelt- und kostenfreundlich mit vertretbaren Anreisewegen in der Region an Freestyle-Wettbewerben teilzunehmen. Dank des speziellen Auswertungssystem können Anfänger gleichermaßen Platzierungspunkte sammeln wie erfahrene Kanu-Freestyle-Profis. Beide können so in den sportlichen Wettbewerb miteinander treten. Dabei steht das Gemeinschaftserlebnis und das gegenseitge voneinander Lernen im Fokus. So wurde die NRW Freestyle League 2023 mit einer gemeinsamen Kanufahrt in Großcanadiern auf dem Rhein durch Köln entlang des Doms beendet.

Sebastian Nelle loopt kl

Freestyler vor dem Kölner Dom kl

In der Gesamtwertung der NRW Freestyle League nach Läufen in Wiedenbrück, Neheim, Hohenlimburg und beim Flachwasser Rodeo in Köln wurde es ganz spannend. Der nach 3 Läufen in Führung liegende Patrick Stange konnte sich in Köln nur als 4. platzieren. Aber auch der an zweiter Position liegende Jan Adams konnte als 3. Platzierter nur 90 statt der begehrten 100 Punkte einfahren. So wanderte der NRW Freestyle League Pokal in diesem Jahr erstmals an die obere Ruhr. Der Neheimer Profi Patrick Stange mit 360 Platzierungspunkten setzte sich vor dem Duisburger Rookie Jan Adams mit 350 Punkten und dessen Vereinskameraden Niklas Lohmann mit 333 Punkten durch. Auf Platz 4 und 5 landeten die beiden Wiedenbrück Silas Forthaus und Mads Barwich. Insgesamt nahmen 55 Starter an den Läufen zur NRW Freestyle League aus 19 Vereinen, 6 Bundesländern, der Schweiz und Belgien teil. Das größte Teilnehmerfeld mit 30 Teilnehmern war beim Flachwasser Rodeo in Köln vertreten.


Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!
Jetzt im Programm 2024 stöbern und ins Kanu steigen 😊

Entdecke die Schönheit des Canadierpaddelns und verfeinere deine Technik. Die Kurse findest du ab sofort in der Rubrik Paddeln im Canadier.

Praxisnah lernst du in unseren Kursen die verschiedenen Techniken und Manöver, um dich im Kajak fortzubewegen.

Außergewöhnlich: der SUP EPP-D 3 Touring Lehrgang ist ideal für ambitionierte Stand-Up-Paddler, die ihre Touring-Fähigkeiten verbessern möchten.

Jetzt Fahrtenleiter*in werden und zukünftig spezifische Fahrten für den Verein anbieten.

In unseren Eskimotierkursen lernst du wie du das gekenterte Boot schnell und sicher wieder aufrichtest ohne auszusteigen. Herbsttermine jetzt online!

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Dienstag 18.06.2024
Schullandesmeisterschaften Kanu-Verband NRW
Schulsport
Freitag 21.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 22.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Samstag 22.06.2024
8. Bezirksfahrt Sommersonnenwende/SUP
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Samstag 22.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Samstag 22.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Kanu-Jugend Bezirk 5
Samstag 22.06.2024
Regatta Lünen
Rennsport Bezirk 3
Sonntag 23.06.2024
52. Frauenfahrt Bezirk 4 Ruhr
Fahrtenprogramm Bezirk 4
Sonntag 23.06.2024
Bezirksfahrt Jugendbreitensportspiele
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 23.06.2024
Regatta Lünen
Rennsport Bezirk 3

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure