NRW Freestyle League 2023

Finale NRW Freestyle League beim Flachwasser Rodeo in Köln

Viel los am Rhein kl

Das Finale der NRW Freestyle League wurde beim Flachwasser Rodeo, das vom Kanu-Club Zugvogel Köln in Köln Porz Zündorf am 28./29.10.2023 ausgerichtet wurde, ausgetragen. Es ging in Köln also nicht nur darum im Squirtboat, Kajak und Canadier möglichst viele Tricks auf den Rhein zu zaubern, sondern auch über eine möglichst gute Platzierung im Feld der Rookies oder Profis Platzierungspunkte für die NRW Freestyle League zu sammeln.

14 Profis und 16 Rookies aus 8 Vereinen und 3 Bundesländern fanden sich am Bootshaus der „Zugvögel“ und rund um den Steg im Sportboothafen am Rhein ein. Neben 8 Freestylern aus dem Nationalteam, die vor 2 Wochen noch auf der „Good Wave“ in Columbus / Georgia an den Start gingen, waren auch einige Kids dabei, die erst ihren ersten Freestyle-Wettbewerb bestritten. Erstmals bei einem Freestyle-Event am Start war die SG Welper.

Erstmals dabei Victory Ediagbonya kl

 

Bei den Profis ging der Tagessieg im Kajak mit bärenstarken 960 Punkten an den Wiedenbrücker Nico Gottszky vor den beiden Nationalteampaddlern, dem 7. Platzierten der WM im Canadier Sebastian Nelle aus Limburg und Junior Mads Barwich vom KC Wiedenbrück-Rheda. Bei den Damen setzte sich Lokalmatadorin Naya Daruwala vor Nele Barwich und Ekatarina Basharina (KCZ) durch. In der Rookie-Klasse gewann Leo Andrzejewski von der SG Welper vor Silas Forthaus vom KCWD und Jan Adams vom KC Rheintreue Homberg.

Die NRW Freestyle League steht unter dem Motto „großer Spaß in kleinen Booten“. Das bietet einerseits für Anfänger (Rookies) die Möglichkeit „niedrig-schwellig“ in den Freestyle-Sport hineinzuschnuppern und andererseits vergleichsweise umwelt- und kostenfreundlich mit vertretbaren Anreisewegen in der Region an Freestyle-Wettbewerben teilzunehmen. Dank des speziellen Auswertungssystem können Anfänger gleichermaßen Platzierungspunkte sammeln wie erfahrene Kanu-Freestyle-Profis. Beide können so in den sportlichen Wettbewerb miteinander treten. Dabei steht das Gemeinschaftserlebnis und das gegenseitge voneinander Lernen im Fokus. So wurde die NRW Freestyle League 2023 mit einer gemeinsamen Kanufahrt in Großcanadiern auf dem Rhein durch Köln entlang des Doms beendet.

Sebastian Nelle loopt kl

Freestyler vor dem Kölner Dom kl

In der Gesamtwertung der NRW Freestyle League nach Läufen in Wiedenbrück, Neheim, Hohenlimburg und beim Flachwasser Rodeo in Köln wurde es ganz spannend. Der nach 3 Läufen in Führung liegende Patrick Stange konnte sich in Köln nur als 4. platzieren. Aber auch der an zweiter Position liegende Jan Adams konnte als 3. Platzierter nur 90 statt der begehrten 100 Punkte einfahren. So wanderte der NRW Freestyle League Pokal in diesem Jahr erstmals an die obere Ruhr. Der Neheimer Profi Patrick Stange mit 360 Platzierungspunkten setzte sich vor dem Duisburger Rookie Jan Adams mit 350 Punkten und dessen Vereinskameraden Niklas Lohmann mit 333 Punkten durch. Auf Platz 4 und 5 landeten die beiden Wiedenbrück Silas Forthaus und Mads Barwich. Insgesamt nahmen 55 Starter an den Läufen zur NRW Freestyle League aus 19 Vereinen, 6 Bundesländern, der Schweiz und Belgien teil. Das größte Teilnehmerfeld mit 30 Teilnehmern war beim Flachwasser Rodeo in Köln vertreten.


Unsere Partner

REACT EU LOGO JPG CMYK

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Kurse der Kanuschule NRW

Kanusport für Anfänger*innen und geübte Kanut*innen!

Alle Kurse und Lehrgänge der Kanuschule NRW für 2024 werden Anfang des Jahres für Euch auf der Homepage zur Verfügung stehen. 

Wenn Ihr im gesamten Programm blättern möchtet, schaut Euch den gesamten Flyer hier an. Anmeldungen sind über die Homepage möglich.

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet Euch gerne bei info@kanuschule-nrw.de.

Alle Termine unter Vorbehalt

Sonntag 03.03.2024
2. Bezirksfahrt Wenne
Fahrtenprogramm Bezirk 2
Sonntag 03.03.2024
Bezirksfahrt Wupper (Anpaddeln)
Fahrtenprogramm Bezirk 5
Sonntag 03.03.2024
Frühjahrsfahrt auf der Lippe
Fahrtenprogramm Bezirk 1
Samstag 09.03.2024
Ehrung der Wandersportler des Bezirks 8
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Samstag 09.03.2024
Frühjahrstour: Agger
Fahrtenprogramm EM
Samstag 09.03.2024
SUP-Frühjahrstour: Niers
Fahrtenprogramm EM
Sonntag 10.03.2024
2. Bezirksfahrt: "Rund um den Baldeneysee" (Bez.8)
Fahrtenprogramm Bezirk 8
Sonntag 10.03.2024
3. Bezirksfahrt auf der Niers /SUP
Fahrtenprogramm Bezirk 7
Sonntag 17.03.2024
Bezirksanpaddeln
Fahrtenprogramm Bezirk 3
Sonntag 17.03.2024
Frühlingsfahrt Werre
Fahrtenprogramm Bezirk 10

NRW-Kanu-Testival

Kontakt

Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

con tel +49 203 7381-653
 con fax +49 203 7381-650
 con address www.kanu-nrw.de
 emailButton info@kanu-nrw.de

Der KV-NRW e.V. ist Mitglied im

DKV Fahne farbig weisse schrift  lsb

             
 erecht24 siegel impressum blau    erecht24 siegel datenschutzerklaerung blau    erecht24 siegel disclaimer blau    

Impressum

-

Datenschutzerklärung

-

Disclaimer

-

Login Redakteure